die Tour

der S-Bahnhof

der West-Bazar

das Emisch-Haus

florentinische Villa

die Europa-Schule

Vier Häuser für Eisenbahner

das Rotherstift

die Johanniskirche

Steinäckerstraße

Brentano-Grundschule

Lilienthal-Häuser

Gedenkstein preußisches Kadettencorps

Grenander-Haus

Wohnhaus Lilienthal

Hauptkadetten- anstalt

Wohnhaus Walter Linse

Dorfkirche Lichterfelde

Gutshaus Lichterfelde

zurück zur Übersicht

Der rund sieben Kilometer Spaziergang führt mitten durch das bürgerliche Lichtenrade.
Sie sehen Villen im toskanischen Stil, gutbürgerliche Villen, Häuser des Architekten Gustav Lilienthal (Bruder von Otto Lilienthal, dem bekannten Flugpionier), aber auch weniger schöne Neubauten, die aber eindeutig in der Minderheit sind.

Der Spaziergang beginnt am S-Bahnhof Lichterfelde-West und endet am ehemaligen Gutshaus Lichterfelde.