zurück zur Übersicht

1. Tag

2. Tag

3. Tag

4. Tag

5. Tag

6. Tag

7. Tag

8. Tag

9. Tag

10. Tag

11. Tag

12. Tag

Gleich zu Beginn gelangt man in die kleine Hauskapelle der Medici. Hier befindet sich ein berühmtes Fresko von Benezzo Gozzoli. Es vermengt Geistliches und Weltliches. Es zeigt den Zug der Heiligen Drei Könige, die als Gestalt der Medici dargestellt sind.

Zwar weist der jüngste der drei Könige keine Ähnlichkeit mit Lorenzo de Medici (auf dem Pferd an der Spitze des Zuges) auf, allerdings ist das Zaumzeug selbst ausgeschmückt mit dem Familienwappen, so daß Kunsthistoriker davon ausgehen, dass Lorenzo gemeint, wenn auch nicht gemalt worden ist. Die zwei Reiter dahinter stellen eindeutig Piero de Medici und sein Vater Cosimo de Medici dar.

zurück mehr Informationen und Bilder

 

für eine größere Ansicht bitte das Bild anklicken!