zurück zur Übersicht

1. Tag

2. Tag

3. Tag

4. Tag

5. Tag

6. Tag

7. Tag

8. Tag

9. Tag

10. Tag

11. Tag

12. Tag

An der Piazza della Santissima Annunziata befindet sich das Ospedale degli Innocenti (im Bild rechts). Entworfen wurde es von Filippo Brunelleschi, einem der führenden Architekten der Renaissance. Er entwarf auch die Kuppel des Doms in einer für die damalige Zeit einzigartiger Bauweise. Der Baubeginn für das Gebäude war vermutlich 1419. Den Auftrag für das Findel- und Waisenhaus erteilte die Zunft der Tuch- und Pelzhändler. Schon damals gab es eine Babyklappe.

Es zeigt sich hier bereits das Grundprinzip der Renaissance-Architektur: klare geometrische Formen, perspektivisch aneinander gereiht. Die sg. Zwickelflächen zwischen den Bögen sind mit Tondi (Rundbildern) gefüllt, in die der ebenfalls sehr bekannte Künstler Andrea della Robbia Terrakottafiguren mit Kleinkindern gesetzt hat.

Links im Bild befindet sich die Basilika Santissima Annunziata.

 

mehr Informationen und Bilder
für eine größere Ansicht bitte das Bild anklicken!