Mit einem großen Lichtspektakel mit Feuerwerk wurde am 26. Mai 2006 der neue Hauptbahnhof in Berlin eröffnet, bevor er zwei Tage später seinen Betrieb aufnahm. Zu sehen ist der südliche Haupteingang, Aufnahmestandpunkt der Spreebogenpark hinter der Schweizer Botschaft.

 

 

Auf der Leinwand wird die Europafahne eingeblendet. Diese Szene stammt aus dem Ende des ersten Satzes der "Lichtsinfonie in vier Sätzen".

 

Hier ein Bild mit andächtig staunendem Publikum

Ein Bild der Abschlußszenerie

 

 

 

zur mobilen Seite
für eine größere Ansicht bitte das Bild anklicken!