Das Brandenburger Tor spielte 2015 eine besondere Rolle: es wurde auserkoren als Projektionsfläche für einen Video-Mapping-Wettbewerb. In den zwei Kategorien "New Dimension" and "Vision of Energy" wurden jeweils drei Shows gezeigt. Die einzelnen Beiträge habe ich umfangreich fotografisch dokumentiert, zunächst haben Sie aber die Möglichkeit, sich die jeweilge Show als Video anzuschauen (jeweils rund drei Minuten lang). Sie können aber auch die Videos direkt anwählen.

hier gelangen Sie direkt zu den Videos
         
der erste Beitrag aus Deutschland und Bulgarien          

 

zur mobilen Seite

das Brandenburger Tor